eiko_icon Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Techn. Hilfe > Verkehrsunfall
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

54.453107, 10.100137
Datum 03.08.2017
Alarmierungszeit 21:31 Uhr
Einsatzende 22:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 14 Min.
Alarmierungsart DME+Sirene+Handy
Einsatzleiter Jörn Vosgerau
Mannschaftsstärke 17
eingesetzte Kräfte

FF Sprenge-Birkenmoor
  • LF 8/6
  • TLF 8/18
ELW Amt
  • ELW
Fahrzeugaufgebot   LF 8/6  TLF 8/18  ELW

Einsatzbericht

In den Abendstunden des 3. August, wurden die Kameraden der Ortswehr Sprenge-Birkenmoor zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Vor Ort angekommen, konnte sich die Einsatzleitung schnell ein Bild über die Lage verschaffen. Ein Pkw war in der Abfahrt Sprenge auf der B503 von der Fahrbahn abgekommen und auf der Seite zum Liegen gekommen. Die verunfallte Person war ansprechbar, konnte sich durch die ungünstige Lage des Fahrzeugs allerdings nicht selbständig aus dem Pkw befreien. Nachdem die Kräfte das Fahrzeug stabilisiert hatten, konnte die Person das Fahrzeug eigenständig verlassen und wurde dem Rettungsdienst übergeben. Die hinzugerufene Freiwillige Feuerwehr Altenholz stellte dabei den Brandschutz sicher und bereitete eine Geräteablage vor. Zum Glück musste deren schweres Gerät nicht eingesetzt werden. Die Unfallstelle wurde abschließend gereinigt und der Polizei übergeben. Die Feuerwehren Schwedeneck wünschen Gute Besserung!

Der Einsatzbericht der Kameraden ist weiter unten verlinkt.